Some German Cello Literature E-Z

Entwicklung und Aspekte des Vibratos auf dem Violoncello

Brunhard Böhme

Große Cellisten

Harald Eggebrecht

Besuche 'Große Cellisten' auf AmazonDE»Das Cello rührt auf tiefer, unergründlicher Ebene an unser Gefühl.«
Wer große Cellisten gehört hat, weiß sofort, was der Geiger Yehudi Menuhin meint. Zahllose Menschen spielen als Berufsmusiker oder als Laien Violoncello. Für sie und für alle Musikliebhaber hat Harald Eggebrecht die großen Cellisten charakterisiert und ihre Musik beschrieben. Er beginnt mit Pablo Casals, dem ersten Weltstar. Von Pierre Fournier über Mstislaw Rostropowitsch bis Janos Starker, von Jacqueline du Pré über Heinrich Schiff und Yo-Yo Ma zu den jungen Stars wie Daniel Müller-Schott,
Ha Na Chang und Sol Gabetta: Eggebrecht zeigt das Besondere ihrer Kunst. Er porträtiert zudem einige Größen der Bratschenszene und endet mit dem legendären Emanuel Feuermann, dem größten Cellisten seit Casals.

AmazonDE   AmazonUS

 

Mara – Eine Erzählung

Wolf Wondratschek

Besuche 'Mara' auf AmazonDEÜber den aktuellen Besitzer Maras – den renommierten Cellisten Heinrich Schiff – erfahren wir am allerwenigsten. Aber alle begnadeten Musikerhände, durch die das berühmte Instrument Antonio Stradivaris die Jahrhunderte zuvor ging, finden ausführlich Eingang in diesen ebenso bezaubernden wie ungewöhnlichen Text
Wolf Wondratscheks.
Das kostbare Cello Mara erzählt in der Ich-Form seine Lebensgeschichte. Und die umfasst schon beinahe 300 Jahre. Vor Kaisern und Königen ist es erklungen, sogar Wolfgang Amadeus Mozart hat ihm begeistert gelauscht. Mit jedem Verkauf wurde es teurer und ist mittlerweile über vier Millionen Euro wert. Ein bewegtes Leben, auch bedroht, von Dieben, aber auch anderen Gefahren – beinahe wäre es bei einem Schiffsunglück auf dem
Rio de la Plata unwiederbringlich zerstört worden.

AmazonDE   AmazonUK   AmazonUS

 

Mechanik und Ästhetik des Violoncellospiels

Hugo Becker

AmazonDE   AmazonUK

 

Mein Cello und ich und unsere Begegnungen

Gregor Piatigorsky

Besuche 'Mein Cello und ich' auf AmazonDESein Leben, von dem der große Cellist Piatigorsky hier auf so unnachahmlich amüsante Weise erzählt, war zu Anfang gar nicht lustig. Aber nachdem Furtwängler ihn zum ersten Solocellisten der Berliner Philharmoniker gemacht hatte, begann seine Weltkarriere.

»Was dieser Piatigorsky über Rachmaninow, Richard Strauss, Schnabel, über seine Jugend in Rußland, über Furtwängler und viele, viele andere zu berichten hat, ist so hinreißend originell und neu, daß man seitenlang zitieren könnte.«   Joachim Kaiser

AmazonDE   AmazonUK   AmazonUS

Pablo Casals – Das Leben des legendären Cellovirtuosen

Robert Baldock

Besuche 'Pablo Casals' auf AmazonDERobert Baldock beschreibt das Leben des genialen Künstlers auf ganz neue Weise:
Er würdigt nicht nur die glanzvollen Leistungen des Virtuosen, der das Cello überhaupt erst zum Soloinstrument machte, sondern er schildert auch dessen kompromisloses Engagement für den Frieden. Während des spanischen Bürgerkriegs und der Diktatur Francos setzte Casals seine ganze Kraft und sein Vermögen für die nach Frankreich geflüchteten katalanischen Landsleute ein und ließ aus Protest gegen das faschistische Regime sein Cello in der Öffentlichkeit verstummen.
Etliche Jahre später, während des Kalten Krieges, rief der über Achtzigjährige eine weltweite Friedenskampagne ins Leben, um auf die atomare Bedrohung der Menschheit aufmerksam zu machen . . .

Quelle: www.buchfreund.de

AmazonDE   AmazonUK   AmazonUS

 

Pablo Casals – Licht und Schatten auf einem langen Weg – Erinnerungen

Albert E. Kahn

Besuche 'Pablo Casals - Licht und Schatten auf einem langen Weg' auf AmazonDEDieses Dokument eines dramatischen Lebens liest man, ohne aufhören zu können: mit ungläubigem Staunen, mit Spannung und Bewunderung. Pablo Casals erzählt schlicht und herzlich, humorvoll und dankbar allen gegenüber, die ihm jemals geholfen haben. Der Republikaner im freiwilligen Exil schildert vor allem politische Ereignisse und Aktivitäten. Erstaunlicherweise spricht er kaum über Musik. Und doch glaubt man, dem liebenswerten Menschen und idealistischen Künstler, dem leidenschaftlichen Demokraten und unbeirrbaren Kämpfer für Frieden und soziale Gerechtigkeit nähergekommen zu sein: So unmittelbar teilt sich die natürliche Originalität seines Wesens dem Leser mit.   Hamburger Abendblatt

Pablo Casals größte Hoffnung hat sich nicht erfüllt: das Ende der Diktatur und die Wiederherstellung der Demokratie in Spanien zu erleben.

AmazonDE   AmazonUK   AmazonUS

 

Pablo Casals und die Kunst der Interpretation

David Blum, Paul Tortelier

Besuche 'Pablo Casals und die Kunst der Interpretation' auf AmazonDEWir sollten uns sagen,
dass wir nur ein Blatt am Baum der Menschheit sind . . .
Ohne die anderen und ohne den Baum
könnten wir nicht leben . . .
Pablo Casals

 

 

AmazonDE   AmazonUK  AmazonUS

 

Pocket-Info Cello – Basiswissen kompakt-Praxistipps-Mini-Lexikon

Hugo Pinksterboer

Besuche 'Pocket-Info Cello' auf AmazonDEEin handlicher und verständlich geschriebener Leitfaden für Cellisten und alle,
die es werden wollen; ganz gleich, ob sie noch nicht, erst kurz oder schon jahrelang spielen. Mit Hunderten von praktischen Tipps über das Kaufen oder Mieten eines Cellos, über das Aussuchen von Bögen, Saiten und Kolophonium, über das Stimmen und die Pflege des Instruments. Mit praktischem Mini-Lexikon. Damit man weiß, was man hat und was man kauft; und damit man das Beste aus seinem Instrument herausholen kann. Basisbuch und Nachschlagewerk, mit nichts, was man nicht wissen will.

AmazonDE   AmazonUK   AmazonUS

 

Rostrospektive – Zum Leben und Werk von Mstislaw Rostropowitsch

Dr. Alexander Ivashkin, Dr. Josef Oehrlein

Besuche 'Rostrospektive' auf Kronberg Academy

Mit diesem Buch liegt eine Trilogie vor, die das Leben und Wirken Rostropovichs aus verschiedenen Blickwinkeln wiedergibt. Zum einen entstand ein ausführlicher Bildteil über sein Leben und einige seiner wichtigsten Stationen. Zum anderen finden sich zwei ausführliche Beiträge über
Mstislav Rostropovich, den einen Slava, Liebling der Journalisten, aus der Sicht eines Kritikers und den anderen, Mistislav Rostropovich – Revolutionär des 20. Jahrhunderts aus der Sicht eines bekannten russischen Cellisten, der als Landsmann in vielfältiger Weise das bisherige Leben Rostropovichs verfolgen und zum Teil auch begleiten durfte.
Der Titel des Buches Rostrospektive bezieht sich im besonderen auf die gleichnamige Ausstellung zum 3. Cello-Festival in Kronberg,
das vom 16.-19. Oktober 1997 zu Ehren von Mstislav Rostropovich und anläslich seines 70. Geburtstages veranstaltet wurde.
Ein Großteil dieser Ausstellung wird im Bildteil wiedergegeben.

Kronberg Academy   AmazonDE   AmazonUK  AmazonUS

 

 

Schott Master Class Cello

Mit Technik und Fantasie zum künstlerischen Ausdruck

Maria Kliegel

Besuche 'Schott Master Class Cello' auf AmazonDESchulen und Etüdensammlungen für Violoncello gibt es unzählige. Doch was tun, wenn kein Lehrer zur Stelle ist und erklären kann, warum die Passage aus dem Konzert einfach nicht klappen will? Die renommierte Cellistin Maria Kliegel geht einen ganz neuen Weg: Ihre Erfahrungen und ihr Wissen hat sie zu einer Quintessenz zusammengefasst, von der Profi- wie Laiencellisten oder ganz einfach Cellobegeisterte profitieren können. Anhand von Auszügen aus einigen der großen Werke des Cello-Repertoires (Haydns Konzert in D-Dur, Schumanns a-Moll-Konzert, Tschaikowskys Rokoko-Variationen) vermittelt sie sehr konkrete Hilfestellungen zu grundlegenden technischen Problemen. 480 Minuten Filmmaterial auf zwei DVDs lassen den Zuschauer zum Schüler einer Masterclass werden und zahlreiche Lösungen für das effiziente Üben,
die richtige Spieltechnik sowie die eigene Interpretation finden.

Die Master Class wurde mit dem Sonderpreis digita 2007 für neue Entwicklungen prämiert, die das Lernen mit neuen Medien insgesamt verändern und voranbringen können. Die überzeugende Aufbereitung der Lerninhalte durch ausgewiesene Experten und die auf das Interesse des Cellospielers hin ausgerichtete mediale Gestaltung der Filmmitschnitte vermitteln den Adressaten – ob Studierende, Fortgeschrittene oder interessierte Laien – vielfältige Anregungen auf hohem Niveau.

Quelle: Schott-Musik.de

AmazonDE   AmazonUK   AmazonUS

 

Signor Piatti - Cellist, Komponist, Avantgardist

Annalisa Lodetti Barzanò, Christian Bellisario

Besuche 'Signor Piatti' auf Kronberg Academy

Musikalisches Wunderkind und Virtuose, Pionier und Avantgardist, liebenswerter Mensch und sensibler Künstler – Alfredo Piatti (1822-1901)
war nicht einfach nur italienischer Cellist und Komponist, sondern eine musikalische Schlüsselfigur im Europa des 19. Jahrhunderts. Anlässlich seines 100. Todestages nähern sich die Autoren Christian Bellisario und
Annalisa Lodetti Barzanò der vielschichtigen Person Alfredo Piattis.
Ausgestattet mit vielen Zeugnissen von Kollegen, Kritikern und Freunden treten sie mit uns die Reise auf den Spuren eines Künstlers an, der sich nicht damit begnügte, Interpret zu sein und zum Wegbereiter für das moderne Cello-Spiel wurde.

 

In German and English

Kronberg Academy

 

Von Budapest nach Bloomington

Janos Starker und die ungarische Cello Tradition

Anna Dalos, Melinda Berlász, Janos Starker, János Breuer, Peter P. Jacobi

Besuche 'Von Budapest nach Bloomington' auf Kronberg Academy

Der Lebensweg von Janos Starker führt den Leser zunächst in bemerkenswerte Bereiche des Budapester Musiklebens zu Beginn dieses Jahrhunderts.
Kindheit und Jugend Janos Starkers, die Entwicklung des heranwachsenden Künstlers in seinem Heimatland und seine Begegnungen mit zahlreichen ungarischen Musikerpersönlichkeiten leiten über zu einer Betrachtung der einflussreichen ungarischen Cello-Tradition des frühen 20. Jahrhunderts.
Der zweite Teil des Buches folgt dem Emigranten Janos Starker in dessen neue Heimat, die USA, wo er seinen Weltruf als Solist und als großer Pädagoge begründete und festigte.

In German and English

Kronberg Academy   AmazonDE   theStrad Library


This entry was posted in Inspiration and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>